weather by swiss.de


z.B. Restaurant


z.B. Rüdtligen, 3422
Powered by local.ch

Gemeindeverwaltung
Jurastrasse 19
3422 Alchenflüh
Tel. 034 447 40 50


Mo08:00-12:00/14:00-18:00
Di-Do08:00-12:00/14:00-17:00
Fr08:00-12:00/14:00-16:00

Reservation Tageskarten

Onlineschalter/Downloads

Suche innerhalb Website


Gemeindevideo

Webcam

Webcam

Webcam

Energieregion BE/SO

Energieregion BE/SO

Landwirtschaft

Die Informationen für diese Seite werden zur Zeit ausgearbeitet. Ziel ist, dass Sie hier zumindest Informationen zur Landwirtschaft generell, zur Viehzuchtgenossenschaft und zur Käsereigenossenschaft erhalten. Wir bitten Sie somit um noch etwas Geduld. Besten Dank.

Beiträge für Massnahmen gemäss Landschaftsrichtplan
Die Gemeinde Rüdtligen-Alchenflüh hat 2007/2008 den behördenverbindlichen Landschaftsrichtplan überarbeitet.
Obwohl die im Richtplan festgelegten Massnahmen nicht grundeigentümerverbindlich sind, versteht sich, dass deren Umsetzung nur in enger Zusammenarbeit mit den Grundeigentümern und Bewirtschaftern von landwirtschaftlichen Parzellen erfolgen kann. Der Gemeinderat leistet deshalb mit einem mehrjährigen Förderprogramm einen finanziellen Anreiz für die Ausführung von Massnahmen zur Aufwertung der Landschaft in Rüdtligen-Alchenflüh.

Der geltende Landschaftsrichtplan umfasst im Einzelnen folgende Massnahmen:

  • Allgemeine Fördermassnahmen Natur- und Landschaft
  • Aufwertung Vernetzungskorridor Dorfbach, Mühlibach, Schmittebächli
  • Erhaltung und Förderung von Hochstammbäumen
  • Umsetzung ÖQV-Vernetzungsplanung (Regionale Vernetzungsplanung)
  • Schutz-, Pflege- und Wiederherstellungsbestimmungen für Landschaftsschutzgebiete gemäss Zonenplan
  • Förderung von Einzelbäumen, Baumreihen und Alleen
  • Aufrechterhaltung Naherholungsangebot


Am 9. Februar 2009 hat eine Informationsanabend über das Förderprogramm ab 2009 stattgefunden.

Der Gemeinderat konnte im Jahr 2009 zwei Beitragsgesuche im Gebiet des "alten" Dorfteils Rüdtligen für Hochstammbäume mit insgesamt 17 Bäumen und einer Beitragssumme von Fr. 1'360.-- bewilligen.

Im Budget 2010 ist ebenfalls wieder ein Kredit für Massnahmen enthalten. Der Gemeinderat hofft, dass weitere Grundeigentümer und Bewirtschafter von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und dankt für die bereits ausgeführten Massnahmen.

Zusätzliche Informationen finden Sie hier: Förderprogramm Landschaftsplanung