Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Region Emmental
Banner BMX Bahn
Banner BMX Bahn
BMX Bahn
Banner Emmeufer
Banner Emmeufer
Emmeufer
Banner Photovoltaikanlage
Banner Photovoltaikanlage
Photovoltaikanlage
Banner Schrebergärten
Banner Schrebergärten
Schrebergärten
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Autobahnüberdeckung
Autobahnüberdeckung
Autobahnüberdeckung
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Banner Spielplatz
Banner Spielplatz
Spielplatz Alchenflüh
 
 
Banner BMX Bahn
Banner BMX Bahn
BMX Bahn
1
Banner Emmeufer
Banner Emmeufer
Emmeufer
2
Banner Photovoltaikanlage
Banner Photovoltaikanlage
Photovoltaikanlage
3
Banner Schrebergärten
Banner Schrebergärten
Schrebergärten
4
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
5
Autobahnüberdeckung
Autobahnüberdeckung
Autobahnüberdeckung
6
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
7
Banner Spielplatz
Banner Spielplatz
Spielplatz Alchenflüh
8

Informationen zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichts ab Montag, 11. Mai 2020

01.05.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler Endlich können wir am Montag, 11. Mai 2020 mit dem Präsenzunterricht an unserer Schule wieder beginnen. Dies aber nach wie vor unter verschiedenen Einschränkungen. Nachdem wir von der Bildungsdirektion die nötigen Informationen erhalten haben, geben wir Ihnen diese – angepasst auf unsere Schule – gerne weiter.

•  Grundsätzlich sollen sich die SchülerInnen auf dem Schulweg, in den Klassen und den Pausen weitgehend normal verhalten und bewegen.
•  Von Lehrpersonen wird die Abstandsregel zu den Kindern, wenn immer möglich, eingehalten.
•  Eltern, welche die Kinder zur Schule bringen, sollten das Schulhausareal meiden. Entsprechende Hinweise werden auf dem Schulareal angebracht.
•  Um die Anzahl der Personen in der Schule nicht zu erhöhen, bitten wir die Eltern auf Schulbesuche zu verzichten.
•  Die Hygienemassnahmen werden mit den Kindern regelmässig thematisiert. Es wird genügend Zeit dafür eingesetzt, dass die Kinder ihre Hände regelmässig waschen können. Desinfektionsmittel benützen die Kinder nur in Ausnahmefällen.
•  Reinigungsarbeiten im Schulhaus findet vermehrt statt.
•  Der Sportunterricht findet nach Möglichkeit draussen statt. Deshalb bitten wir Sie, Ihr Kind mit der nötigen Kleidung auszurüsten.
•  Kranke SchülerInnen bleiben zu Hause. Während des Unterrichts erkrankte Kinder werden, nach vorgängiger Kontaktaufnahme mit den Eltern, nach Hause geschickt. Weiterhin gilt, dass ab 5 Tagen Krankheit ein Arztzeugnis vorzulegen ist.
•  Das Schulschlussfest sowie andere Veranstaltungen (z.B. Sporttag, Schulreisen mit dem öffentlichen Verkehr oder Elternanlässe) müssen abgesagt werden.

Der Unterricht beginnt am Montag, 11. Mai 2020 und Dienstag, 12. Mai 2020 jeweils in Halbklassen. Ziel dieses Halbklassenunterrichts ist es unter anderem, die SchülerInnen über die Hygienemassnahmen zu informieren, den Lernstand nach dem Fernunterricht zu erfassen und über Erfahrungen aus der Zeit des Fernunterrichts zu sprechen.
An diesen zwei Tagen gelten für den Halbklassenunterricht die folgenden Unterrichtszeiten (jeweils 3 Lektionen): 08.20 Uhr bis 11.00 Uhr / 13.30 Uhr bis 16.05 Uhr.

Von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes erfahren Sie bis spätestens am Mittwoch, 06. Mai 2020 an welchen Halbtagen Ihr Kind für den Unterricht in der Schule eingeteilt ist.
Sollte Ihr Kind am 11. oder 12. Mai 2020 (jeweils von 08.20 bis 11.50 Uhr) nicht privat betreut werden können, melden Sie dies bis spätestens am Donnerstagmittag, 07. Mai 2020 der Klassenlehrkraft Ihres Kindes.

Ab Mittwoch, 13. Mai 2020 wird der Unterricht wieder nach Stundenplan stattfinden.

Zur Beurteilung:
Der Fernunterricht darf sich nicht negativ auf den Bildungsweg der SchülerInnen auswirken. Im Beurteilungsbericht werden deshalb nur schulische Leistungen miteinbezogen, die vor der Schulschliessung vom 13. März 2020 stattgefunden haben. Beurteilungsanlässe, die in den kommenden Wochen stattfinden, werden nur dann berücksichtigt, wenn sie für die SchülerInnen eine Verbesserung erbringen.

Wir freuen uns auf unsere SchülerInnen! In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüsse

M. Imobersteg N. Crespi

Kontakt

Gemeindeverwaltung Rüdtligen-Alchenflüh
Jurastrasse 19
3422 Alchenflüh

034 447 40 50 Gemeindeschreiberei

034 447 40 60 Finanzverwaltung / AHV-Zweigstelle


Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Di-Do

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Fr

08:00 - 12:00 Uhr

 geschlossen