weather by swiss.de


z.B. Restaurant


z.B. Rüdtligen, 3422
Powered by local.ch

Gemeindeverwaltung
Jurastrasse 19
3422 Alchenflüh
Tel. 034 447 40 50


Mo08:00-12:00/14:00-18:00
Di-Do08:00-12:00/14:00-17:00
Fr08:00-12:00/14:00-16:00

Reservation Tageskarten

Onlineschalter/Downloads

Suche innerhalb Website


Gemeindevideo

Webcam

Webcam

Webcam

Energieregion BE/SO

Energieregion BE/SO

Willkommen in Rüdtligen-Alchenflüh


Anpassung Gebührentarif zum Antennenreglement 1979

16. April 2015

Der Einwohnergemeinderat Rüdtligen-Alchenflüh hat in Folge der Zustimmung der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zum Ausbau des Kabelnetzes auf FTTH den Gebührentarif an seiner Sitzung vom 17. März 2015 überarbeitet und beschlossen.

Gestützt auf Art. 14.1 des Antennenreglements vom 05. Oktober 1979 wurde rückwirkend auf den 01. Januar 2015 die Benützungsgebühr pro Wohnung und Monat von bisher Fr. 10.00 auf neu Fr. 15.00 zuzüglich MwSt angehoben. Gebührentarif 2015 Antennenreglement 1979

Beschwerden gegen den Beschluss sind innert 30 Tagen seit Eröffnung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Emmental, Amthaus, Dorfstrasse 21, 3550 Langnau i/E einzureichen (Art. 66ff VRPG).

Der Gemeinderat

Arbeitsstand April 2015 Hochwasserschutz und Revitalisierung Emme

15. April 2015

Emme Hochwasserschutz

Arbeitsstand Mitte April 2015
Seit dem Spatenstich im November 2014 ist rund ein halbes Jahr vergangen. Die Arbeiten an der Emme liegen trotz den monatlichen Rückschlägen infolge von erhöhtem Wasserstand im Fahrplan. mehr...

Zurückschneiden von Bäumen, Sträuchern und Einfriedungen

23. März 2015

Die Strassenanstösser werden ersucht, Bäume, Sträucher und Einfriedungen bis zum 31. Mai 2015 und im Verlaufe des Jahres nötigenfalls erneut auf das vorgeschriebene Lichtmass zurückzuschneiden.
Zurückschneiden von Bäumen, Sträuchern und Einfriedungen

Periodische Schutzraumkontrolle im Gemeindegebiet

04. März 2015

Bei der periodischen Schutzraumkontrolle (PSK) handelt es sich um einen gesetzlichen Auftrag gestützt auf die Weisung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz über die periodische Schutzraumkontrolle vom 1. Oktober 2013. Der Kanton trägt die Hauptverantwortung der PSK. Gemäss Regelung im Kanton Bern sind die Gemeinden für die Durchführung der PSK verantwortlich.

Der Gemeinderat Rüdtligen-Alchenflüh hat den Auftrag zur Durchführung der PSK der Firma Abri Audit AG erteilt. Die Abri Audit AG wird im Auftrag der Gemeinde die PSK im Verlaufe der Monate März und April 2015 durchführen. Die Eigentümer der Schutzräume erhalten vorgängig die Anmeldung für die Schutzraum-Kontrolle mit Angabe des Termins durch die Firma Abri Audit AG.